praxisgebühr/überweisungsschein

Moderator: Smarty-Support Team

Antworten
Benutzeravatar
B.Kern
Beiträge: 145
Registriert: 13.01.2004, 15:00:30
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

praxisgebühr/überweisungsschein

Beitrag von B.Kern » 13.01.2004, 17:26:19

praxisgebühr/überweisungsschein <rosczich> 08.01.2004 08:08
um die sache noch unübersichtlicher zu gestalten:ich bin ärztlicher psychotherapeut und weiß ebenfalls nicht, welche ziffer ich eintragen muß, um der kv anzuzeigen, dass der pat. auf überweisung kommt.
(E-Mail:andreas@rosczich.de)

Antworten

--------------------------------------------------------------------------------


Re: praxisgebühr/überweisungsschein <Sabin> 08.01.2004 10:59
Diese Angaben kommen von der KBV:

Pseudoziffern für die Praxisgebühr

Zusätzlich zu den bereits veröffentlichten Pseudoziffern 8032, 8033, 8040 ist für Psychologische Psychotherapeuten die Kennziffer 8031 relevant.
Psychologische Psychotherapeuten, die genehmigungspflichtige Leistungen nur mit dem Originalschein abrechnen können, müssen die Kennzeichnung nach 8031 in dem Fall durchführen können, in denen der Versicherte mit einer Überweisung eines Vertragsarztes zur Psychotherapie erscheint und eine Praxisgebühr erhoben wurde.
Bei allen anderen Vertragsärzten erfolgt die Zusetzung der Kennziffern 8030 (Originalschein=Praxisgebühr erhoben) sowie 8031 (Überweisungsschein=Praxisgebühr erhoben) jeweils in der Kassenärztlichen Vereinigung.
8030 Kennzeichnung für Originalschein (von der KV zusetzen)
8031 Kennzeichnung für Überweisungsschein (in der Regel von der KV zugesetzt; Ausnahme s.o.)
8032 Keine Erhebung der Praxisgebühr, da die Befreiung von Zuzahlungen nachgewiesen worden ist
8033 Keine Erhebung der Praxisgebühr, da eine Quittung über die bereits gezahlte Praxisgebühr vorgelegt und entwertet wurde
8040 Keine Erhebung der Praxisgebühr aus sonstigen Gründen

Antworten