Zu viele Zugriffe auf SMARTY innerhalb des Netzwerks

Moderator: Smarty-Support Team

Antworten
Michael Wagner
Beiträge: 65
Registriert: 08.06.2005, 00:17:30
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Zu viele Zugriffe auf SMARTY innerhalb des Netzwerks

Beitrag von Michael Wagner » 29.10.2007, 21:31:54

Mittlerweile richtig froh darüber, dass die Nutzung von SMARTY über den USB Stick arbeitsplatzunabhängig funktioniert, führte die Meldung, dass innerhalb ein und desselben Netzwerkes zu viele Zugriffe erfolgt seien als Lizenzen bestünden (!!!???) schlicht und ergreifend dazu, dass mir der Zugang zum Programm verwehrt wurde. Zuvor hatte ich versucht, SMARTY über den USB Stick auf dem Notebook meiner Frau zu starten - und genauso verstehe ich eine Arbeitsplatz unabhängige Arbeitsweise - woraufhin ich den sinngemäßen Hinweis erhielt, dass der vorausgewählte Browser (Mozilla anstatt des Internet Explorers) nicht mit dem Programm kompatibel wäre. Einigermaßen irritiert über diese konstruktiven oder soll man besser sagen - dekonstruktivistischen Ausschlussverfahren - warte ich nun darauf, bis die 15 Minuten Karenzzeit vorbei sind und auf der dann wieder in den SMARTY Club aufgenommen zu werden beziehungsweise wieder auf meine Daten zugreifen zu können. Freundliche Grüße aus Hamburg. M.Wagner

Benutzeravatar
Eugen Pernizki
Beiträge: 188
Registriert: 30.10.2007, 10:23:55

Beitrag von Eugen Pernizki » 30.10.2007, 11:03:33

Sehr geehrter Herr Wagner,

es ist möglich, dass Sie im laufenden Betrieb von Smarty versucht haben die Datenbank auf den USB Stick zu kopieren.

Eine weitere Problematik kann sein, dass Sie Smarty offen hatten und während dessen jemand versucht hat Smarty noch mals zu öffnen.

Haben Sie den Internet Explorer installiert?
Wenn ja, welche Version haben Sie?


Mit freundlichen Grußen

Smarty-Team

Michael Wagner
Beiträge: 65
Registriert: 08.06.2005, 00:17:30
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael Wagner » 30.10.2007, 14:52:21

Der Browser auf dem Rechner meiner Frau ist Mozilla firefox; auf dem eigenen Notebook habe ich die Version 6.0 des MS-IE in Betrieb. Die beiden anderen Punkte, die Sie in den beiden Fragen ansprechen, können ausgeschlossen werden. Trotzdem vielen Dank für die Hinweise.

Freundliche Grüße, M. Wagner

Antworten