Erstelltes Narkoseprotokoll neu einem Patienten zuordnen

Moderator: Smarty-Support Team

Antworten
DerAnaesthesiologist
Beiträge: 50
Registriert: 02.02.2010, 21:22:50

Erstelltes Narkoseprotokoll neu einem Patienten zuordnen

Beitrag von DerAnaesthesiologist » 18.02.2010, 20:43:54

Guten Abend,
oft erstelle ich die Narkoseprotokolle, indem ich einen Patienten zunächst manuell mit Name,Vorname,Geburtsdatum anlege - dann Narko aufrufe F2 usw...
In Ermangelung eines transportablen Kartenlesers, der im OP an meinem Laptop angeschlossen wäre (FRAGE: Welches Lesegerät käme da in Frage?), muss ich oftmals so vorgehen. Die Kartendaten übertrage ich dann später en bloc und führe sie dann mit den manuellen Einträgen zusammen.

Nun passiert es manchmal, dass sich unbemerkt ein Buchstabendreher oder ähnliches bei der manuellen Eingabe einschleicht und beim Kartenimport der entsprechende Patient nicht gefunden wird. Damit entstehen dann zwei Einträge: Einer mit dem fehlerhaften Namen und dem dazugehörigen Protokoll und eine andere mit den korrekten Namen, aber ohne Protokoll.
Kann ich auf irgendeine Weise das Protokoll nachträglich dem korrekten Datensatz zuweisen, um dann den fehlerhaften Patienteneintrag zu löschen ?
Viele Grüße

DerAnaesthesiologist

Antworten