Haken in Telematik Bestellung

Moderator: Smarty-Support Team

Antworten
r.gaub
Beiträge: 6
Registriert: 30.09.2009, 16:31:16

Haken in Telematik Bestellung

Beitrag von r.gaub » 06.03.2018, 09:10:19

Liebes Smarty Team,
Auskunft vom 15.2 von Medisign zum SMC-B : zur zeit gibt es noch keinen genauen Starttermin.

Wenn ich nun die Telematikinfrastruktur bestelle, habe ich wenig Einfluss darauf ob ich zum Installationstermin schon einen SMC-B bekommen kann oder bekommen habe. In der Bestellung bei Smarty steht aber:
"Kann der Termin durch ein Verschulden der Praxis nicht eingehalten werden (z. B. weil die Praxis nicht TI-Ready ist),
berechnen wir zusätzlich eine Ausfallpauschale in Höhe von 297,50 Euro."

Dazu TI Ready gehört aber der Ausweis. Muss ich also mit Schwierigkeiten rechen? Gfs. sogar mit Strafe?

Mit freundlichen Grüßen

Rüdiger Gaub

Benutzeravatar
Eugen Pernizki
Beiträge: 185
Registriert: 30.10.2007, 10:23:55

Re: Haken in Telematik Bestellung

Beitrag von Eugen Pernizki » 06.03.2018, 10:03:45

Sehr geehrter Herr Gaub,

laut Medisign wird die Zulassung für die SMC-B für Ende Q1/18 bzw. Anfang Q2/18 erwartet, sodass Sie im Laufe des Monat April
den Praxisausweis bestellen können und rechtzeitig erhalten werden.
Mit freundlichen Grüßen

Smarty-Support

smartyuser
Beiträge: 57
Registriert: 03.08.2010, 12:56:50

Re: Haken in Telematik Bestellung

Beitrag von smartyuser » 09.03.2018, 12:22:51

Liebes Smarty-Team,

eine Frage zum voraussichtlichen Termin "Ende Q1/18 bzw. Anfang Q2/18" der SMC-B-Zulassung:

In einem früheren Forumsbeitrag schrieben Sie "Der Praxisausweis wird voraussichtlich noch im Februar bestellbar sein (hängt von der Zertifizierung von medisign ab)"...

Wie verlässlich ist denn nun die neue Aussage Ende Q1/Anfang Q2?

Allmählich wird die Zeit knapp für...

o Bestellung und Ausstellung der SMC-B
o erfolgreiche Installation
o Inbetriebnahme
o Erstübertragung

...im 2. Quartal, um die volle Kostenerstattung zu erhalten...

Viele Grüße,
smartyuser

Benutzeravatar
Eugen Pernizki
Beiträge: 185
Registriert: 30.10.2007, 10:23:55

Re: Haken in Telematik Bestellung

Beitrag von Eugen Pernizki » 12.03.2018, 09:12:33

Hallo smartyuser,

bei solchen Aussagen können wir selbst uns auch nur auf die Antworten der gematik bzw. medisign verlassen.

Alternativ können Sie die smc-b aktuell jetzt schon bei der https://www.bundesdruckerei.de/de bestellen.
Mit freundlichen Grüßen

Smarty-Support

r.gaub
Beiträge: 6
Registriert: 30.09.2009, 16:31:16

Re: Haken in Telematik Bestellung

Beitrag von r.gaub » 13.03.2018, 10:28:15

Der Vollständigkeit halber der Hinweis, dass der Praxisausweis bei der Bundesdruckerei teurer ist als bei Medisign und das nicht von der laufenden Förderung 23.25 gedeckt wird. würde bedeuten zuzahlen...

Wo wir bei zuzahlen sind, die KBV betont ja immer wieder das alle Kosten gedeckt sind und die Finanzierung der Telematik nicht auf dem Rücken der Ärzte ausgetragen wird:

Frage: Was ist, wenn ich nicht bei Smarty bestellen würde, ich müsste dann die Kosten für die Lizenz TI-Modul extra leisten. Das würde durch die Pauschale gedeckt, aber lfd. Quartalsupdates für das TI-Integritätsmodules würden doch zu einer Verteuerung vom Smarty, bezogen auf die jährlichen Kosten führen? Das bekomme ich aber von der KV nicht bezahlt?


Mit freundlichen Grüßen

Rüdiger Gaub

Benutzeravatar
Terje Weise
Smarty-Support
Beiträge: 285
Registriert: 28.11.2006, 17:11:08
Kontaktdaten:

Re: Haken in Telematik Bestellung

Beitrag von Terje Weise » 13.03.2018, 13:03:10

Hallo Herr Gaub,
Wo wir bei zuzahlen sind, die KBV betont ja immer wieder das alle Kosten gedeckt sind und die Finanzierung der Telematik nicht auf dem Rücken der Ärzte ausgetragen wird:
auch die KBV hat mittlerweile die Finanzierungslücke ab dem 3. Quartal 2018 registiert und möchte entsprechend nachverhandeln. Dies wurde von Herrn Dr. Kriedel wie folgt beschrieben: http://www.kbv.de/html/1150_33435.php

Sollten Sie sich für ein anderen Anbieter entscheiden (uns ist aktuell kein deutlich günstigerer bekannt), so fallen sowohl einmalige als auch monatliche Gebühren für den Schnittstelle in Smarty an. Diese Gebühren sind durch die Praxis zu tragen.

Mit freundlichen Grüßen

Terje Weise

Antworten