Anderer Faktor für bestimmte GOÄ-Ziffern

Moderator: Smarty-Support Team

Antworten
drmichael
Beiträge: 65
Registriert: 27.05.2008, 21:03:17

Anderer Faktor für bestimmte GOÄ-Ziffern

Beitrag von drmichael » 27.02.2009, 19:17:29

Hallo Smarty-Team,

die privaten KVen zahlen für Testdiagnostik überwiegend nur den Faktor 1,8, daher möchte ich für diese Ziffern (z.B. 856, 857) den Faktor anpassen, ohne ihn als Standardfaktor für alle Leistungen bei diesem Patienten anzusetzen. Kann ich das Smarty beibringen? Oder kann ich die Nachfrage nach dem Ändern des Standardfaktors irgendwie unterdrücken?

Mit freundlichen Grüßen,
Matthias Michael

Benutzeravatar
Terje Weise
Smarty-Support
Beiträge: 285
Registriert: 28.11.2006, 17:11:08
Kontaktdaten:

Beitrag von Terje Weise » 02.03.2009, 15:25:12

Hallo drmichael,

gehen Sie bitte auf Stammdaten-->GOÄ.

Hier können Sie durch einen Doppelklick auf die Ziffer, weitere Einstellungen treffen. Sie müssen bei "Max. Steigerungsfaktor" 1,8 eingeben. Nun wird für diese Ziffer maximal 1,8 als Faktor genommen. Dabei ist unabhängig, ob Sie auf dem Therapierreiter einen höheren Faktor eingestellt haben.

Grüße aus OL

Antworten