Abrechnung via PAD/PVS - Dateiname der Abrechnungsdatei

Moderator: Smarty-Support Team

Antworten
smartyuser
Beiträge: 57
Registriert: 03.08.2010, 12:56:50

Abrechnung via PAD/PVS - Dateiname der Abrechnungsdatei

Beitrag von smartyuser » 08.12.2013, 12:45:39

Hallo,

seit kurzem benutze ich die PAD-Abrechnung, um meine Rechnungen an die PVS zu übertragen.

Bei der Ausgabe der Abrechnungsdatei auf Diskette/Festplatte ist mir aufgefallen, dass Smarty die erzeugte Abrechnungsdatei
stets gleich benennt: PVxxxxxx.dat (wobei xxxxxx durch meine PVS-Mitgliedsnummer ersetzt wird).
Der Dateiname ist als immer identisch.

Wäre es möglich, den Dateinamen um das aktuelle Tagesdatum zu erweitern (z.B. JJJJMMTT-PVxxxxxx.dat), so dass autom. eindeutige
Dateinamen erzeugt werden und eine vorherige Datei nicht überschrieben wird?

Ich weiß zwar, dass ich jede Abrechnungsdatei wieder aus dem PAD-Menü heraus beliebig oft erzeugen kann - jedoch möchte ich über die eindeutige
Benennung eine Fehlerquelle bei der Übertragung an die PVS ausschließen.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Gruß,
smartyuser

Benutzeravatar
Terje Weise
Smarty-Support
Beiträge: 287
Registriert: 28.11.2006, 17:11:08
Kontaktdaten:

Re: Abrechnung via PAD/PVS - Dateiname der Abrechnungsdatei

Beitrag von Terje Weise » 09.12.2013, 08:14:27

Hallo Smartyuser,

den Dateinamen können wir leider nicht so einfach ändern, da der Dateiname für die PAD Datei vorgegeben ist. Im Regelwerk der PVS steht eindeutig drin, wie die PAD Datei benannt werden muss.

Nach einer PAD Abrechnung speichert Smarty allerdings eine Kopie der Datei im Verzeichnis. Die Kopien finden Sie im folgenden Verzeichnis:

\Smarty\Text\PVS

Diese Kopien haben einen eindeutigen Namen und werden nicht überschrieben.

Mit freundlichen Grüßen aus Oldenburg

Terje Weise

Antworten